Führungscoaching


 

Warum Coaching?

Schwierigkeiten im Beruf und im Umgang mit anderen Menschen gibt es überall. Vielleicht kommt man mit den Aufgaben in der neuen Funktion nicht zurecht. Das Verhältnis zu Kollegen oder Mitarbeitern kann schwierig und angespannt sein, man kommt nicht in Kontakt miteinander, wird nicht akzeptiert. Oder es gibt Konflikte im Team. Die Stimmung ist schlecht, man geht morgens schon mit einem unguten Gefühl zur Arbeit. Vielleicht gehen die Leistungen des eigenen Bereiches auch schon zurück.

Führungskräfte fragen sich, ob sie alles richtig machen: "Wie ist meine Wirkung auf andere? Bin ich eine gute Führungskraft? Was muss ich tun, um effektiver und erfolgreicher zu werden?". Sie wollen wissen, ob ihr jetziger Führungsstil richtig und angemessen ist, wie sie von anderen gesehen werden, und was genau von ihnen erwartet wird.

Was ist Coaching?

Coaching ist eine intensive und vertrauensvolle Entwicklungsmaßnahme zur Klärung und Lösung von beruflichen Problemsituationen und Krisen sowie zur Kompetenzerweiterung. Anspruchsvolle Ziele können durch die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Business Coach wesentlich konsequenter und schneller erreicht werden.

Unsere Haltung als systemischer Coach drückt sich am besten durch folgendes Zitat aus: 

"Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich zu entdecken" (Galileo Galilei)

Es geht also weniger um gute Ratschläge, die woanders vielleicht funktionieren, sondern darum, die eigenen, individuellen Lösungen zu finden.

In einem Erstgespräch über den Anlass des Coachings werden die Ziele, Inhalte und der Zeitrahmen gemeinsam vereinbart. 

Meist finden danach halb- bis eintägige Termine statt. Wie oft diese Termine wiederholt werden, hängt von Ihren Zielen ab. Manchmal ist auch ein Begleiten während der Tätigkeit sinnvoll („Coaching-on-the-Job“), wodurch alte und neue Verhaltensweisen schneller nachvollziehbar werden.

Ihr Coach unterstützt Sie in den Treffen zielorientiert dabei, Antworten und Lösungsstrategien auf Ihre spezifischen Fragen und Themen zu finden. Im Rahmen von gemeinsamen Reflexionsprozessen zu aktuellen Führungsthemen werden Ihre Ressourcen und Handlungsfelder, aber auch Wirkungszusammenhänge sichtbar. Sie erhalten Struktur und Impulse für Handlungsalternativen und probieren diese aus. Ihr Coach unterstützt Sie dann bei der Umsetzung der erforderlichen Veränderungen.

Mögliche Anlässe für Coaching:

  • Aktuelle berufliche Probleme und Herausforderungen
  • Die Übernahme einer Führungsfunktion
  • Die Suche nach dem eigenen Führungsstil
  • Problematische Beziehungen zu anderen
  • Konflikte mit Mitarbeitern, Vorgesetzten oder Kollegen
  • Veränderungsprozesse im eigenen Verantwortungsbereich
  • Arbeitsüberlastung und zunehmender Leistungsdruck
  • Abnehmende Motivation
  • Persönlichkeitsentwicklung und der Wunsch nach mehr selbst-bewußt-sein
  • Abgleich von Selbstbild und Fremdbild
  • Reflexion der eigenen Haltung und Einstellung
  • Stabilisierung von Fitness und Gesundheit.

 

Unser nächstes Seminar

Neu in Führung, vom 26. bis 27. März 2018 in Hamburg.

Alle Seminarangebote finden Sie auf der Seite Offene Seminare.


Pressespiegel

Tom Schmidt stellt sich in der Sprechstunde der Fachzeitschrift Die erfolgreiche Apotheke (Ausgabe September 2017) dem Thema Auf Störungen in Meetings richtig reagieren

Gerhard Felbermayer erläutert im Interview mit der Fachzeitschrift Die erfolgreiche Apotheke (Ausgabe September 2016), wie sich Wertschätzung und Anerkennung auf Leistungsfähigkeit, Motivation und Gesundheit von Mitarbeitern auswirkt. 

Die Fachzeitschrift Die erfolgreiche Apotheke hat in ihrer Ausgabe vom Juli/August 2015 unter dem Titel Motivation wecken und Leistung fördern einen Artikel über unsere Führungsprogramme veröffentlicht.

In seiner Sommerausgabe 2015 berichtet das Fachjournal der Beautybranche Parfümerie unter dem Titel Führen lernen ausführlich über unsere Akademie für Führungskräfte.