Coaching


 

Kunde

Ein weltweit führendes Unternehmen aus dem Maschinenbau.

Aufgabe

Entwicklung und Stärkung der Führungskompetenz und des Führungsverhaltens von jungen Führungskräften und damit verbunden die Verbesserung von Mitarbeiterkompetenz und Leistungskennzahlen in den geführten Bereichen.

Projekt

Das Führungscoaching bestand aus drei Kernelementen:

  • Dem am spezifischen Führungsalltag der Klienten orientierten Vermitteln der wichtigsten Elemente von Kommunikations- und Führungswissen sowie der dazugehörigen Führungsinstrumente. 
  • Dem Ausbau der personalen Kompetenzen (Soft Skills) der Kunden durch das Reflektieren und Bearbeiten von aktuellen Anlässen und Führungsthemen. Daraus resultierend wurden Impulse für neue Handlungsalternativen gegeben und die Kunden bei den erforderlichen Veränderungen unterstützt. 
  • Dem Begleiten der Kunden während der Führungsarbeit („Coaching-on-the-Job“), wodurch neue Verhaltensweisen nachvollziehbar und überprüfbar wurden.  

Zur Verstetigung des Erlernten wurden im Anschluss an das Coaching Supervisionen im Abstand von drei bis sechs Monaten durchgeführt.

Berater-Rolle

Als „Experte“ sorgte er für Klarheit über die Führungsaufgaben und den nachhaltigen Transfer in die Praxis. Als „Vorbild“ erlaubte er Tiefgang und förderte die Ausprägung von Achtsamkeit und selbstbewusster innerer Haltung. Als „Fragesteller“ ermutigte er, Handlungsalternativen zu entdecken und wirksam zu nutzen. Als „Mentor“ unterstützte er die Kunden dabei, als Person zu wachsen und neue Wege zur Gewinnung von positiven Energien für eine effektive Führungsarbeit zu finden. Und als „Berater“ schließlich half er dem leitenden Management, die Entwicklung seiner Führungskräfte optimal zu unterstützen.

Ergebnis

Die gecoachten Führungskräfte bildeten ein individuelles Führungsprofil aus, das auf Empathie, Verbindlichkeit und Ergebnisorientierung basiert. Sie haben in der Wahrnehmung der eigenen Vorgesetzten und Mitarbeiter an Klarheit und Überzeugungsfähigkeit gewonnen. Die Leistungskennzahlen haben sich im Zuge dessen spürbar verbessert.

 

Unser nächstes Seminar

Neu in Führung, vom 26. bis 27. März 2018 in Hamburg.

Alle Seminarangebote finden Sie auf der Seite Offene Seminare.


Pressespiegel

Tom Schmidt stellt sich in der Sprechstunde der Fachzeitschrift Die erfolgreiche Apotheke (Ausgabe September 2017) dem Thema Auf Störungen in Meetings richtig reagieren

Gerhard Felbermayer erläutert im Interview mit der Fachzeitschrift Die erfolgreiche Apotheke (Ausgabe September 2016), wie sich Wertschätzung und Anerkennung auf Leistungsfähigkeit, Motivation und Gesundheit von Mitarbeitern auswirkt. 

Die Fachzeitschrift Die erfolgreiche Apotheke hat in ihrer Ausgabe vom Juli/August 2015 unter dem Titel Motivation wecken und Leistung fördern einen Artikel über unsere Führungsprogramme veröffentlicht.

In seiner Sommerausgabe 2015 berichtet das Fachjournal der Beautybranche Parfümerie unter dem Titel Führen lernen ausführlich über unsere Akademie für Führungskräfte.